Passende Mode zu Flipflops für Herren

Eine häufig auftretende Frage rund um das Thema Flipflops ist die passende Kleiderwahl. Kann ein Mann zu seinen Flipflops auch eine lange Hose tragen und eignen sie sich wirklich nur für den legeren Freizeitlook, oder gibt es noch andere modische Kombinationen für Zehentrenner? Grundsätzlich ist in der Mode fast alles erlaubt und die Trends ändern sich manchmal schneller, als wir mit dem Einkauf modischer Kleidung hinterherkommen. Doch nicht jede Kleidung macht in Kombination mit den sommerlich leichten Flipflops einen guten Eindruck. Beachten Sie daher einige Stylingtipps im Hinblick auf Ihre Flipflops.
 
Flipflops zur Freizeitkleidung
In der Freizeit haben Sie die meisten Möglichkeiten, Ihre Flipflops zu tragen. Idealerweise kombinieren Sie sie mit einer kurzen Hose. Diese kann aus Jeansstoff, einem leichten Baumwollstoff, Leinen oder jedem anderen Material gefertigt sein. Hier gibt es keine modischen Tabus, die es zu beachten gilt. Auch die Wahl der Oberbekleidung kann in der Freizeit völlig ohne Rücksicht auf das Schuhwerk ausfallen. Natürlich ist auch Badebekleidung in Form einer Badehose oder legerer Shorts eine Kombinationsmöglichkeit für Flipflops. Falls das Wetter zu kühl für eine kurze Hose ist oder Sie aus einem anderen Grund lieber zu einer langen Hose greifen möchten, dann ist auch das mit Zehentrennern möglich. Sommerlich sieht eine locker geschnittene Hose aus Baumwolle oder Leinen dazu aus. Vorsicht ist hingegen bei Röhrenjeans oder anderen schmal abschließenden Hosen geboten. Diese am Knöchel eng auslaufenden Hosen sehen in Kombination mit Flipflops nicht bei jedem Figurtyp modisch aus. Abhilfe schafft hier ein kleiner Trick: Krempeln Sie das Hosenbein einmal oder zweimal um. Das lockert den Look auf und passt besser zu den legeren Flipflops. Im Zweifelsfall probieren Sie vor dem heimischen Spiegel einfach aus, ob das von Ihnen geplante Outfit sich mit Flipflops kombinieren lässt. Leichte Stoffschuhe können eine mögliche Alternative sein, wenn Flipflops nicht das passende Schuhwerk sind.
 
Zehentrenner und Socken?
Obwohl bereits seit den 80er Jahren zahlreiche Witze zum Tragen von Socken in offenen Schuhen kursieren, greifen viele Menschen trotzdem zu Socken, wenn sie Sandalen oder andere offene Schuhe tragen. Für Zehentrenner wurden spezielle Socken entwickelt, die das Band zwischen den Zehen berücksichtigen. Auch wenn im Schuhhandel entsprechende Socken angeboten werden, sollten Sie diesen modischen Fehltritt lieber meiden. Wenn es draußen zu kalt für nackte Füße ist oder Sie auf sehr steinigem oder sandigem Untergrund unterwegs sind, dann schützen Sie Ihre Füße nicht durch Socken in den Flipflops, sondern wählen Sie stattdessen lieber geschlossene Schuhe, die mit Socken getragen werden können. In offenen Schuhen sind Socken nach wie vor ein No-Go für den modebewussten Mann.
 
Businesskleidung oder festliche Kleidung zu Flipflops?
Zu einem Anzug oder einer feinen Stoffhose mit einem modischen Hemd passen Flipflops in der Regel nicht. Wenn Sie sich für einen sehr sportlichen Anzug mit kurzer Hose und modernem Schnitt entschieden haben, dann können Sie dazu unter Umständen auch Flipflops tragen. In allen anderen Fällen ist es jedoch zu vermeiden, das Businessoutfit mit Zehentrennern zu kombinieren. Hier sollten Sie auch im Sommer und bei hohen Temperaturen zu geschlossenen Schuhen greifen, damit Sie keinen Stilbruch begehen.

Zurück

Kontakt facebook