Hinweis zur Pflege

Hinweis zur Pflege

Natürlich muss auch Ihr „gallusino“ gepflegt werden.
Leder ist Leder nur so, gut wenn man es richtig behandelt.
Ständiger Kontakt mit Wasser und der nachfolgenden Trocknung können das Leder brüchig machen. Eine Schnelltrocknung sollte vermieden werden (nicht auf oder vor die Heizung stellen). Gerade den Zehensteg sollte man gelegentlich etwas einfetten da er großer Beanspruchung unterliegt. Das Trockenverhalten von Leder ist am besten bei einer Raumtemperatur. ca. 24° Celsius. Die Auftrittsfläche bei Ihrem Fußbett besteht aus EVA Material, welches auch in der Orthopädieschuhtechnik erfolgreich eingesetzt wird. Ich habe mich für eine etwas raue Oberfläche entschieden, da ich bei dem Selbsttest davon begeistert war. Diese kannst du unkompliziert mit Wasser und etwas Essig reinigen. (falls überhaupt notwendig)

Natürlich können wir auch das Fußbett mit Leder oder Cantra beziehen.
Hier sollte man bei der Reinigung einen feuchten Lappen oder Schwamm benutzen.

Hohe Temperaturen vermeiden!   Keine Garantieansprüche!
 

  • „gallusinos“ nicht in der Wachmaschine waschen!
  • „gallusinos“ nicht bei hohen Temperaturen im Auto lassen. möglichst nicht über 50° Celsius.


Bei direkter Sonneneinstrahlung sind die Temperaturen oft viel höher und dadurch kann sich das Material thermisch und strukturell verändern.

 
 

 

Zurück

Kontakt facebook